Um die Quelle unseres natürlichen Mineralwassers zu schützen, setzen wir uns für einen respektvollen und nachhaltigen Umgang mit dieser natürlichen Ressource ein. In Zusammenarbeit mit lokalen Partnern in Volvic setzen wir uns jeden Tag dafür ein, die Reinheit und Qualität unseres natürlichen Mineralwassers zu erhalten und gleichzeitig das Ökosystem und die Biosphäre, die die Quelle umgeben, zu schützen.

Volvic & die Deutsche UNESCO Kommission

  • Deutschland

Die Ressource Wasser ist lebenswichtig

DAS CEPIV feiert sein 10-jähriges Bestehen

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Großbritannien

"Wir haben der Natur alles zu verdanken, deshalb schützen wir sie", erklärte Antoine Riboud, Gründer der Danone-Gruppe.

Die Hüter des natürlichen Mineralwassers

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Großbritannien

Der Schutz und die Bewahrung natürlicher Mineralwasserressourcen haben für jeden Mineralwasserhersteller oberste Priorität. Bei der Abfüllung von natürlichem Mineralwasser geht es darum, das Gleichgewicht zu halten.

Gemeinsam für den Vogelschutz

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Großbritannien

Volvic ist ein langjähriger Partner der Vogelschutzliga der Auvergne (Ligue pour la Protection des Oiseaux). 2009 hat sich Volvic dem Schutzprogramm für den Rotmilan angeschlossen, dass von der Vogelschutzliga durchgeführt wird.

Der Ursprung von Volvic

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Großbritannien

Die Quelle des natürlichen Mineralwassers von Volvic liegt im Naturpark "Vulkane der Auvergne" im Herzen eines geschützten Ökosystems aus Wäldern und Heidelandschaften

Unser Einsatz für Fledermäuse

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Großbritannien

Das CEPIV arbeitet seit fast 10 Jahren mit Akteuren der Region in Volvic zusammen, um zahlreiche Initiativen ins Rollen zu bringen.

Die Natur schützen

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Großbritannien

Volvic setzt sich tagtäglich für den Schutz des Impluviums, also des Quelleneinzugsgebiets, ein.

Geben Sie Ihre Suchbegriffe ein