Der Zugang zu sauberem Wasser ist lebensnotwendig. Deswegen bündeln wir unsere Kräfte gemeinsam mit unseren Partnern, um den Wasserzugang für Bevölkerungsgruppen mit einem bislang begrenzten Wasserzugang zu verbessern. International unterstützt Volvic UNICEF seit elf Jahren. Nachdem wir uns elf Jahre für die Verbesserung des Wasserzugangs in der Sahelzone in Niger engagiert haben, werden wir nun im Rahmen des "1L = 10L"-Programms ein neues UNICEF-Projekt in Äthiopien unterstützen.

© UNICEF/Eléonore

Zugang zu sauberem Wasser gibt Hoffnung auf eine b...

  • Niger

Heutzutage haben 32% der Menschen im subsaharischen Afrika keinen Zugang zu sauberem Wasser. Seit nunmehr 11 Jahren unterstützt Volvic UNICEF deswegen dabei, den Zugang zu sauberem Wasser in Afrika zu verbessern.

©UNICEF/Bénédicte

Als Gada Zugang zu sauberem Wasser bekam ...

  • Niger

Heute haben 64% der Bevölkerung von Niger keinen Zugang zu sauberem Wasser. Das war früher auch in Gada, einer kleinen Gemeinde in der Region Zinder in Niger, der Fall - bis sie im Jahr 2015 von dem UNICEF Programm, das von Volvic unterstützt wird, profitierte.

©UNICEF/Islamane Abdou

Das Projekt in Äthiopien seit 2016

  • Äthiopien

Im Jahr 2016 haben wir von Volvic es uns zum Ziel gesetzt, dabei mitzuhelfen, den Zugang zu sauberem Wasser zu verbessern, indem wir ein neues UNICEF-Projekt in Äthiopien über die nächsten 3 Jahre finanziell unterstützen.

©UNICEF/Bénédicte

Volvic - UNICEF : 11 Jahre internationale Partners...

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Großbritannien

Der mangelnde Zugang zu sauberem Wasser beeinträchtigt die Gesundheit von Kindern und führt dazu, dass sie nicht so viel Zeit in der Schule verbringen können, wie sie sollten.

Volvic unterstützt UNICEF

  • Frankreich
  • Deutschland

Volvic setzt sein internationales, elfjähriges Engagement mit UNICEF für den verbesserten Zugang zu sauberem Wasser mit einem neuen Projekt in Äthiopien fort.

Geben Sie Ihre Suchbegriffe ein